RUB » UV » Hochschulsport » Aktuelles

Spitzensportler beim Neujahrsempfang des SSB

Bochum, 12.02.2014: Mountainbiker in der Mensa

Foto © Andrea Schröder, SSB

Ben Zwiehoff und Markus Schulte-Lünzum, hoffnungsvolle Nachwuchsfahrer im Mountainbike, trainieren viele tausend Kilometer bei Wind und Wetter draußen.


Am Sonntag durften sie auf Anfrage des Stadtsportbundes Bochum in der Mensa die Gäste „radelnd“ begrüßen und die Jahreschronik überbringen.

Zum Neujahrsempfang des Stadtsportbundes Bochum kommen jedes Jahr knapp 300 überwiegend ehrenamtlich Engagierte aus vielen kleineren und größeren Vereinen sowie viele Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft und Sport: Oberbürgermeisterin Ottilie Scholz, Bundestagspräsident Dr. Nobert Lammert, der Abgeordnete im Deutschen Bundestag Axel Schäfer, der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Bochum Volker Goldmann und natürlich Bürgermeisterin und Vorsitzende des Stadtsportbundes Gaby Schäfer.
Ein Stelldichein gaben sich in einer launigen Talkrunde auch Trainer des VfL Bochum Peter Neururer und Michael Oenning, ehemaliger Cheftrainer des Bundesligisten Hamburger SV.

Sekt vom Mountainbiker
Die Gäste staunten nicht schlecht, als Ben Zwiehoff und Markus Schulte-Lünzum auf ihren Bikes sitzend und balancierend freundlich ein Glas Sekt oder Orangensaft anboten. Der eine oder die andere werden eventuell und wenn alles perfekt läuft, einen oder sogar beide bei den Olympischen Sommerspielen 2016 wiedersehen. Für Markus ist dies das große sportliche Ziel und nach einer sehr erfolgreichen Saison 2013 und mit einem mehrjährigen Vertrag bei einem großen Team sind die ersten Weichen gestellt.
Ben startete u.a. nach einem Deutschen Hochschulmeistertitel in 2013 dieses Jahr fulminant mit einem 5. Platz bei der Deutschen Meisterschaft Cross im Januar. Für ihn ist Rio noch kein so konkretes Ziel wie für Markus, „…2016 kommt für mich wohl noch ein bisschen früh.“ 

Übergabe der Sportchronik
Die Jahreschronik des Bochumer Sports wird durch den SSB erstellt und präsentiert. Die beiden Mountainbiker hatten die Aufgabe und Ehre, diese an die Vorsitzende des Stadtsportbundes Gaby Schäfer und an den Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Bochum Volker Goldmann zu übergeben. „Die Treppen in der Mensa waren zwar keine große sportliche Herausforderung für uns, aber dafür zählen wir vermutlich zu den einzigen Studierenden, die hier jemals Mountainbike fahren durften“, schmunzelten beide nach ihrer kleinen Einlage.
Für Ines Lenze, die sich seitens des Hochschulsports auf Anfrage des Stadtsportbundes um die Einlage gekümmert hatte, war es eine gelungene Aktion und auch die beiden Mountainbiker hatten ihren Spaß. Im Anschluss verabschiedeten sich dann aber wieder in ihr vertrautes „Terrain“ und brachen gemeinsam zu einer mehrstündigen Trainingsfahrt auf.

Ssb 2014 Empfang59
 Foto: © Andrea Schröder, SSB (links Markus Schulte-Lünzum, rechts Ben Zwiehoff)