RUB » UV » Hochschulsport » Aktuelles

Einweihung des Kunstrasenplatzes bei Sonnenschein

Bochum, 13.06.2014:

Foto © Dezernat 8, Hochschulkommunikation (Marion Nelle)

Nach dem schlimmen Unwetter war es nicht klar, ob die Einweihungsfeier überhaupt stattfinden konnte. Am Mittwoch zeigte sich das Wetter aber wieder von seiner schönsten Seite.


Auf der von Bäumen umgegebenen Fläche des neuen Platzes lagen zum Glück nur ein paar kleinere Äste und Laub. Gegenüber anderen Schäden auf dem Campus war dies eine nicht nennenswerte Folge des schlimmen Sturmes. So kamen rund 40 Gäste aus der Universität zur neuen Anlage und feierten gemeinsam mit dem Hochschulsport bei Sonne und sommerlichen Temperaturen.

Besonderer Tag für den Hochschulsport

Für das Team des Hochschulsports sei dies ein besonderer Tag, betonte Ines Lenze, Leiterin des Hochschulsports. Ein Kunstrasenplatz dieser Größe ist nach wie vor eine Seltenheit in der bundesweiten Hochschulsportlandschaft. MIttelfristig sollen hier mehrere Hundert Teilnehmende die Kurse des Hochschulsports nutzen können.

Der Einladung gefolgt waren der Kanzler Dr. Schloßer, die Dezernenten Dr. Martina Hoffmann und Dr. Barbara Kruse, der Dekan der Fakultät für Sportwissenschaft, Prof. Ferrauti, an der Umsetzung beteiligte Mitarbeitende aus dem Dezernat 5 sowie Vertreter der ausführenden Baufirmen.

Neue Sportart Lacrosse

Dank eines engagierten Team um den Übungsleiter Benedikt Zauder wurde den Gästen die Sportart Lacrosse demonstriert. Das anschließende Mitmachangebot nutzten viele Gäste, um anschließend bei kühlen Getränken unter den schattenspendenden Hochschulsport-Pavillons die sommerliche Amtmosphäre noch ein wenig zu genießen.

Zum Artikel im Aktuellportal der RUB