RUB » UV » Hochschulsport » Aktuelles

Inter RUB ist der Uni-Liga Champion

Bochum, 01.11.2014: Ohne Niederlage souverän den Titel errungen

Heute Nachmittag wurde die Rückrunde der Uni-Liga ausgespielt. Dabei konnte sich das führende Team der Hinrunde auch am Ende mit 53:17 Toren und 16 Punkten durchsetzen.


Sie starteten spielstark und konzentriert im Abschluss in die Rückrunde. Gegen den Tabellenletzten erzielten sie einen 17:0 Kantersieg. Tufan Özdil schoss dabei 7 Tore (soviel wie in der gesamten Hinrunde). Das zweite Spiel von Inter RUB gegen die Ruhr-Uni-Pöhler war bereits das vorgezogene Finale. Die Pöhler konnten sich im Duell gegen den Tabellennachbarn mit 5:3 durchsetzen. Mit einem Sieg hätten die Ruhr-Uni-Pöhler gute Chancen auf den Turniersieg gehabt. Zu Beginn sah es für die Ruhr-Uni-Pöhler auch sehr gut aus. Mit einer schnellen 2:0 Führung wähnten sie sich schon an der Tabellenspitze. Doch Inter RUB fand immer besser ins Spiel und kombinierte sich ein ums andere Mal in durch die gegnerische Abwehr. Schlussendlich konnten die Ruhr-Uni-Pöhler der Spielstärke von Inter RUB nichts mehr entgegensetzen. Der Endstand des Spiels war dann 8:3. Damit stand bereits vor dem letzten Spiel der Uni-Liga Sieger fest.

Nun heißt es für Inter RUB im kommenden Sommer den Titel zu verteidigen, damit sie den Wanderpokal wieder mit nach Hause nehmen können.