RUB » UV » Hochschulsport » Aktuelles

Wettkampfstarke RUB-Sportler

Bochum, 11.03.2015:

Foto © fotolia

Die Ruhr-Uni Bochum ist Deutschlands erfolgreichste Hochschule in Sachen universitärer Wettkampfsport.


Das ist das Ergebnis des Leistungsrankings des Jahres 2014, das der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband (adh) Anfang März veröffentlicht hat.

Den Sportlerinnen und Sportlern der Wettkampfgemeinschaft Bochum, zu der neben der RUB auch die Hochschule Bochum und die Hochschule für Gesundheit gehören, macht so schnell niemand etwas vor. Sie räumten bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften 17 Goldmedaillen, 6 Silber- und 24 Bronzemedaillen ab. Davon holte alleine das Schwimmteam 16 Podestplatzierungen. Die Bochumer landeten auf der Rangliste vor den Wettkampfgemeinschaften München und Köln.Auch international können sich die Leistungen sehen lassen: Im Ranking der europäischen Hochschulmeisterschaften (EUSA-GAMES) sind die RUB-Sportler auf dem vierten Platz.

Die nächsten Wettkämpfe stehen schon auf dem Plan: Im Juni nehmen die Basketballerinnen in Koper (Slowenien), im Juli die Fußballer in Osijek (Kroatien) an den europäischen Hochschulmeisterschaften (EUC) teil. Der Hochschulsport Bochum unterstützt die Teams organisatorisch und finanziell bei der Turnierteilnahme.

 Hier geht es zur Meldung des adh