RUB » UV » Hochschulsport » Aktuelles

Sonniger Start in die Uni-Liga Saison 2015

Bochum, 12.05.2015: 86 Tore in 6 Spielen

Foto © Dez. 2, Hochschulsport (Henning Jarck)

Bei herrlichem Wetter fanden ca. 35 Anhänger oder Fußballbegeisterte den Weg zur Spielstätte. Die Zuschauer kamen dann bei einem Schnitt von 14,3 Toren pro Spiel aus dem Jubeln nicht mehr raus.


Der EffZeh Dominanz sendet mit dem 26:3 gegen Atemlos übern Platz eine Message an Titelverteidiger Inter RUB. Sie hatten bei der ersten Begegnung noch gehörig Sand im Getriebe, konnten aber das Spiel knapp mit 7:5 für sich entscheiden.
Die POTTers, ein Team aus ambitionierten und erfahrenen Uni-Liga Veteranen, setzt sich mit 12:1 gegen das Team eFH Bochum durch. Der eFH Coach Jonathan Görder hoffte vor Spielbeginn noch auf ein 3:2. Sein Team vergab aber zu vielen Chancen - u.a. einen Strafstoß. Das rächt sich dann am Ende. Er wird aber alles daran setzen, dass sein Team die Lehren aus der Niederlage zieht und fokussiert die nächste Partie angeht.
Beim Spiel RoyaleSkillerz gegen yolo hatten wir eine Uni-Liga Premiere: Die allererste (und hoffentlich letzte) Strafzeit in einem Uni-Liga Spiel. Das Spiel war hart umkämpft. Schiedsrichter Konstantin war stets souverän und behielt die Übersicht. Am Ende war das Ergebnis mit 8:2 deutlicher als der Spielverlauf es zeigte.
Die Uni-Liga eröffneten die Spiele RUB Bonito gegen BIBA Bumsbienen und CompEng gegen tRUBeltruppe. Zu Beginn war eine gewisse Nervosität zu spüren, die aber nach wenigen Minuten schwand. Dann wurde das Spiel flüssiger und die spielerische Stärke setzte sich durch. Die tRUBeltruppe gewann mit 7:1 und die BIBA Bumsbienen mit 13:1.

Es war ein gelungener Start und wir sind sicher, dass es nächste Woche so weiter geht! Wir sehen uns am 18. Mai.

Alle Fotos zum Spieltag sowie Interviews findet Ihr unter https://www.facebook.com/uniliga.bochum