RUB » UV » Hochschulsport » Aktuelles

Vorbericht zur DHM Judo 2015 in Rostock!

Bochum, 05.06.2015:

Foto © Lasse Schulte

Die Uni Rostock begrüßt am 06. und 07. Juni 2015 rund 470 studentische Judoka aus dem gesamten Bundesgebiet. Die RUB ist mit einem großen Aufgebot vertreten.


Am kommenden Wochenende brechen 25 Bochumer Studenten zu den Deutschen Hochschulmeisterschaften im Judo auf.

Fast alle Sportlerinnen und Sportler sind in ihren jeweiligen Gewichtsklassen in den Einzelwettkämpfen vertreten. Außerdem gehen die Bochumer mit drei Mannschaften an den Start.

Die Frauenmannschaft ist der aktuelle Titelträger der letzten DHM und wird versuchen den Titel zu verteidigen. Die Männermannschaft macht sich nach der Rückkehr von Stefan Oldenburg (Hochschulmeister bis 81 kg aus dem 2013 und Vizeeuropameister der Studenten 2013) leise Hoffnungen nach den Mannschaftserfolgen 2011 (Sieger), 2012 (Sieger) und 2013 (Dritter) wieder eine vordere Platzierung zu erreichen. Als drittes Team stellt die WG Bochum ein Newcomer Team mit Kämpfern, die noch nicht so lange Judo betreiben. Für diese Sportler geht es vor allem darum, bei der DHM Wettkampferfahrung zu sammeln.


Bereits Anfang Mai trafen sich die meisten Kämpfer im Wittener Landesstützpunkt um sich gezielt unter den Augen des Landestrainer Andreas Reeh auf die DHM vorzubereiten (Foto). Der Hochschulsport Bochum wünscht dem Judo-Team viel Erfolg bei der DHM!