RUB » UV » Hochschulsport » Aktuelles

Was ist eigentlich....Quidditch!?

Bochum, 15.10.2015:

Beim Hochschulsport Bochum gibt es immer wieder etwas Neues zu entdecken. Zum WiSe 2015/16 haben wir u.a. Quidditch neu im Programm! Aber was ist das überhaupt?


Quidditch ist eine Sportart, bei der zwei Mannschaften aus je sieben Spielern (drei Jäger, zwei Treiber, ein Sucher und ein Hüter) gegeneinander spielen. Die Jäger versuchen den Quaffel durch einen der drei Torringe des Gegners, die vom Hüter verteidigt werden, zu werfen und damit ein Tor zu erzielen. Die beiden Treiber werfen zudem die gegnerischen Spieler mit Klatschern ab und zwingen sie so, Bälle fallen zu lassen und zu ihren eigenen Torringen zurück zu laufen. Währrend dessen versucht der Sucher den Schnatz zu fangen und so 3 Tore für sein Team zu erziehlen und das Spiel zu beenden. Es gewinnt das Team mit den meisten Toren.

Wer sich persönlich ein Bild dieser Sportart machen möchte, ist herzlich eingeladen in der Schnupperwoche vorbeizukommen und mitzumachen.

Weitere Infos zu den Quidditch Kursen gibt es hier!