RUB » UV » Hochschulsport » Aktuelles

Ehrung der erfolgreichen RUB-Sportlerinnen und Sportler

Bochum, 23.11.2015:

Foto © Fotolia, Robi112

Am Donnerstagabend übergab der Rektor Prof. Dr. Axel Schölmerich den national und international erfolgreichen RUB-Sportlerinnen und Sportler ihre Urkunden.


Der Hochschulsport lud 89 Sportlerinnen und Sportler sowie Obleute in den Beckmannshof ein. In der Zeremonie wurden alle ausgezeichnet, die bei Deutschen, Europäischen oder Welthochschulmeisterschaften sowie der Universiade Podestplätze im Kampf um die Titel errungen haben. Tolle Momente wie die Eröffnungsfeier der Universiade in Gwangju oder das Finale der Europäischen Hochschulmeisterschaft im Fußball wurden mit Einspielvideos wieder in Erinnerung gerufen. Im Anschluss der Zeremonie versammelten sich alle Beteiligten zum Gruppenfoto, um dann zum gemütlichen Teil des Abends überzugehen.

Neben den Erfolgen bei universitären Sportwettkämpfen war für einige Sportlerinnen und Sportler das Sportjahr 2015 von weiteren Erfolgen geprägt. Ben Zwiehoff (Mountainbike) gewann mit der Deutschen Mannschaft die Europameisterschaft und kämpft u.a. mit dem RUB-Studenten Markus Schulte-Lünzum um ein Ticket nach Rio. Sabine Dettmar qualifizierte sich in diesem Jahr für die Ironman 70.3 Weltmeisterschaft 2016  in Queensland, Australien.

So herausragend die sportliche Leistung der Athletinnen und Athleten ist, ebenso außergewöhnlich ist das Organisationstalent und die Hingabe Studium und Leistungssport so zu koordinieren, dass solche Erfolge überhaupt möglich werden. Der Hochschulsport unterstützt die Studierenden bei dieser Aufgabe bestmöglich.

Hier geht es zum Artikel im Aktuellportal der RUB.

2015 11 19 Km Hochschulsportehrung-14 Ap

Foto © RUB, Marquard