RUB » UV » Hochschulsport » Aktuelles

Ben Zwiehoff holt die Goldmedaille bei der DHM Mountainbike 2017

Bochum, 25.04.2017:

Foto © Peter Scholz/Cycloimpressions.com

Am vergangenen Sonntag fand in Solingen die Deutsche Hochschulmeisterschaft im Mountainbike (Cross Country) statt. Diese verlief aus Bochumer Sicht äußerst erfreulich.


Am 23. April fand am Halfeshof in Solingen die Deutsche Hochschulmeisterschaft Mountainbike 2017 in der Disziplin Cross-Country statt. Ausgerichtet wurde die Veranstaltung von der Bergischen Universität Wuppertal. Für die Ruhr-Universität gingen mit Ben Zwiehoff und Nick Wichmann gleich zwei Studierende an den Start. Als Deutscher Hochschulmeister 2015 ging Zwiehoff auch in diesem Jahr als großer Favorit ins Rennen. Dieser Rolle konnte er auch gerecht werden und somit sicherte er sich mit einer souveränen Vorstellung seinen zweiten DHM-Titel. "Nach meinem Titel 2015 gab es für mich in diesem Jahr eigentlich nur ein Ziel - die Titelverteidigung. Auf einer Strecke in Solingen, die zu meinen Lieblingsstrecken zählt und die wie für mich gemacht ist, erwischte ich einen super Start und konnte mich gleich an die Spitze des Feldes setzen. Mein Bergamont Bike lief flüssig und so vergingen die acht Runden wie im Flug. Letztlich konnte ich mit großem Vorsprung gewinnen und bin super happy wieder Deutscher Hochschulmeister geworden zu sein! Vielleicht geht ja auch was bei der Studierenden WM im nächsten Jahr in Braga! Wir werden sehen!", so das Fazit von Zwiehoff.