RUB » UV » Hochschulsport » Aktuelles

2 Medaillen für Constanze Duell bei der DHM Rudern

Bochum, 29.09.2017:

Am vergangenen Wochenende wurde in Brandenburg die DHM Rudern 2017 ausgetragen. Mit dabei war Constanze Duell von der Ruhr-Universität Bochum.


Die Bochumer Sportstudentin Constanze Duell ging bei der DHM Rudern 2017 im Doppelvierer und im Einer an den Start. Gemeinsam mit Mareike Adams und Leonie Neuhaus (beide Uni Duisburg-Essen) und Alina Stammen (Uni Düsseldorf) sicherte sich Duell die Goldmedaille im Frauen Doppelvierer. Außerdem gelang ihr nach dem Gewinn der Silbermedaille im Frauen Einer im letzten Jahr, in diesem Jahr der Sieg in dieser Bootsklasse. Im Finallauf setzte sich Duell nur denkbar knapp mit einem Vorsprung von 0,22 sek. vor Luisa Neerschulte von der WG Münster durch und qualifizierte sich dadurch für die Studierenden Europameisterschaften im kommenden Jahr. Duells abschließendes Fazit zur diesjährigen DHM lautet wie folgt: "Die DHM hat wieder einmal sehr viel Spaß gemacht. Sehr erfreulich war, dass unser relativ spontan zusammengesetzter Doppelvierer so gut funktioniert hat und wir damit erfolgreich waren. Das Wasser war für Brandenburger Verhältnisse auch echt top. Nach einem spannenden Rennen und knappen Zieleinlauf hat mich persönlich natürlich sehr mein Sieg im Einer gefreut."

Bericht: Daniel Krüger