RUB » UV » Hochschulsport » Aktuelles

RUB 11 erreicht die DHM Zwischenrunde

Bochum, 17.05.2018:

Foto © Hahmann/Hochschulsport

Am gestrigen Mittwoch fand in Bochum die Vorrunde der Deutschen Hochschulmeisterschaft der Herren im Fußball statt. Das Team der WG Bochum konnte sich klar für die Zwischenrunde qualifizieren.


Das Turnier wurde auf dem Sportplatz der RUB Sportfakultät und auf dem Sportplatz Wiemelhausen ausgetragen. Teilgenommen haben die Teams der WG Bochum, Uni Duisburg-Essen, Uni Bielefeld und Uni Wuppertal. Die Bochumer konnten sich mit Siegen über die Uni Duisburg-Essen und die Uni Wuppertal bereits vor dem letzten Spiel gegen die Uni Bielefeld für die Zwischenrunde qualifizieren. Auch die Uni Bielefeld konnte ihre ersten beiden Spiele siegreich gestalten und sich vorzeitig für die Zwischenrunde qualifizieren. Deshalb einigten sich die Teams aus Bochum und Bielefeld vor ihrem letzten Spiel auf ein 0:0 Unentschieden. Daraus ergibt sich folgende Abschlusstabelle:

Platz

Mannschaft

Torverhältnis

Punkte

1.

WG Bochum

17:1

7

2.

Uni Bielefeld

12:0

7

3.

Uni Duisburg-Essen

13:5

3

4.

Uni Wuppertal

0:36

0

 

Bericht: Daniel Krüger