RUB » UV » Hochschulsport » Aktuelles

Bericht zur DHM Golf 2018

Bochum, 28.06.2018:

Foto © Grube

Am 16. und 17. Juli fand in Idstein die Deutsche Hochschulmeisterschaft im Golf 2018 statt. Mit Tim Grube gab es einen Teilnehmer von der RUB.


Ausgerichtet wurde die Veranstaltung von der Hochschule Rhein-Main im Golfpark Idstein in der Nähe von Frankfurt. Insgesamt 71 Studierende aus den ganz Deutschland kämpften um den begehrten DHM Titel. Neuer Deutscher Hochschulmeister im Teamwettbewerb ist die Universität Mannheim. Im Einzel konnte sich in einem sehr starken Teilnehmerfeld Constantin Meier (Universität Mannheim) durchsetzen, der auf Runde 2 den von Maximilian Herter auf Runde 1 aufgestellten Platzrekord (67 Schläge) nochmal mit 65 Schlägen knackte.
Die Ruhr- Universität Bochum wurde dieses Jahr nur im Einzel von Tim Grube vertreten. Nach zwei mäßigen Runden war das starke fordere Teilnehmerfeld für ihn nicht mehr in Reichweite. Dennoch herrschte eine super Stimmung an diesem Wochenende und alle Teilnehmer hatten während des Turniers und bei der Playersnight viel Spaß. Nächstes Jahr kann die Ruhr- Universität Bochum hoffentlich neben dem Einzel auch im Team antreten, um die vorderen Plätze angreifen zu können.

Bericht: Tim Grube