RUB » UV » Hochschulsport » Über uns » Spitzensportler

Florian Preuss

Zurück zur Übersicht


Foto © Jörg Angeli

Sportart
Ski Freestyle

Geburtsdatum
13.06.1992

Studiengang
Maschinenbau

Derzeitiger Verein
Skiclub Sprockhövel

Kaderstatus
B-Kader

Mein Weg an die Ruhr-Universität
Ich habe im Jahr 2011 mit dem Studium an der RUB begonnen. Zu diesem Zeitpunkt war mein sportlicher Werdegang noch nicht so offensichtlich und es war eher ein Zufall, dass ich an einer Uni gelandet bin, die Partner des deutschen Spitzensports ist. Seit dem Jahr 2013 genieße ich jetzt die volle Unterstützung der Uni, habe im Jahr 2015 meinen Bachelor abgeschlossen und werde voraussichtlich im Jahr 2017 meinen Master an der RUB beenden.

Wenn ich an Studium und Spitzensport denke, dann...
...weiß ich, dass ich aus diese Kombination viel lernen konnte. Organisation, Prioritäten, Zeitdruck, Risikomanagement und Disziplin sind nur einige dieser Punkte. Besonders das Teamwork war aufgrund häufiger Fehlzeiten für den reibungslosen Ablauf meines Studiums ausschlaggebend. Aber wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

Meine bisher größten sportlichen Erfolge

  • 2015: 22. Platz bei den World Cup Finals in Silvaplana (SUI)
  • 2016: Deutscher Meister im Slopestyle
  • 2016: 1. Platz Europacup Seiseralm (ITA)

Meine sportlichen Ziele in den nächsten Jahren (bis zum Jahr 2020)
In der aufkommenden Saison möchte ich im Slopestyle sowie im Big Air unter den top 15 im Gesamtworldcup landen, bei der WM 2017 ins Finale fahren und mich für die olympischen Winterspiele 2018 in Südkorea Qualifizieren.