RUB » UV » Hochschulsport » Über uns » Spitzensportler

Nina Braun

Zurück zur Übersicht


Foto © Frederic Giloy

Sportart
Leichtathletik

Geburtsdatum
01.05.1997

Studiengang
Medizin

Derzeitiger Verein
LG Olympia Dortmund

Kaderstatus
C-Kader

Mein Weg an die Ruhr-Universität
Nach meinem Abitur 2015 am Gymnasium Wilnsdorf habe ich mich für ein Medizinstudium beworben, zwischenzeitlich in München im ehemaligen Olympiadorf gelebt und dann glücklicherweise an der RUB einen Studienplatz erhalten. Seit Oktober 2015 wohne ich in Bochum, trainiere in Dortmund und studiere an der RUB. Ich schätze vor allem die kurzen Wege am Campus und das Verständnis sowie die Unterstützung, welche die Uni Leistungssportlern entgegen bringt.

Wenn ich an Studium und Spitzensport denke, dann...
...wird es an keinem Tag langweilig. Training, Uni, Physio, Wettkämpfe, Klausuren… Zwar ist es oft stressig, doch ich schätze dieses „Doppelleben“ sehr, weil es mir als Mensch so viel zurückgibt! Mir ist es wichtig, neben dem Sport meine berufliche Zukunft zu gestalten und neben dem Studium einen erfüllenden Ausgleich zu haben.

Meine bisher größten sportlichen Erfolge

  • 2013: 2. Platz Deutsche Meisterschaften (U18) über 200m
  • 2014: Teilnahme an der U20 WM Eugene/USA
  • 2014: 2. Platz Deutsche Meisterschaften (U18) über 100m
  • 2015: 9. Platz U20 EM über 100m in Eskilstuna/Schweden
  • 2015: 2. Platz Deutsche Meisterschaften (U20) über 100m

Meine sportlichen Ziele in den nächsten Jahren (bis zum Jahr 2020)
Nach einer verletzungsgeplagten Saison 2016 möchte ich endlich den Weg zurück zu „alter Stärke“ finden, um wieder neue Bestzeiten aufstellen zu können. Ich freue mich besonders auf die Deutschen Hochschulmeisterschaften und die nationalen Titelkämpfe. Wenn es optimal läuft, wären weitere Ziele die Aufnahme in den B-Kader und ein erneuter internationaler Start (evtl. Universiade, U23 EM 2017).