RUB » UV » Hochschulsport » Über uns » Spitzensportler

Uta Streckert

Zurück zur Übersicht


Foto © Frank Zarges

Sportart
Paraleichtathletik

Geburtsdatum
23.03.1994

Studiengang
Kultur, Individuum & Gesellschaft / Linguistik

Derzeitiger Verein
TV Wattenscheid 01

Kaderstatus
B-Kader

Mein Weg an die Ruhr-Universität
Mein Vater hat hier schon gelernt und gelehrt, dass erste Mal war ich mit neun Jahren in der Schüleruni. Außerdem arbeitet die RUB sehr eng mit dem Olympiastützpunkt Westfalen zusammen, was ein zusätzlicher Pluspunkt ist.

Wenn ich an Studium und Spitzensport denke, dann...
...denke ich an die bestmögliche Vereinbarung der beiden Lebensbereiche. Dabei helfen mir der Laufbahnberater des Olympiastützpunktes Elmar Stumpe und Ines Lenze vom Hochschulsport. Bis jetzt habe ich aber auch viel positives Feedback von Kommilitonen und Dozenten bezüglich meines Sports bekommen. Das motiviert natürlich zusätzlich.

Meine bisher größten sportlichen Erfolge

  • 2011: 4. Platz 100m bei der Weltmeisterschaft in Neuseeland
  • 2012: 4. Platz 200m bei der Europameisterschaft in Staatskanaal (NL)
  • 2012: 5. Platz 200m bei der Europameisterschaft in Staatskanaal (NL)
  • 2013: 5. Platz 100m beim Diamonds League Meeting in London (UK)
  • 2013: 2. Platz 200m bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Mayagüez (PRI)
  • 2014: 2. Platz 200m bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Stoke (UK)
  • 2014: 1. Platz 4x100m bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Stoke (UK)
  • 2015: 3. Platz 100m bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Staatskanaal (NL)
  • 2015: 3. Platz 200m bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Staatskanaal (NL)

Meine sportlichen Ziele in den nächsten Jahren (bis zum Jahr 2020)
Ich möchte neue persönliche Bestzeiten laufen. Was mir das im internationalen Vergleich bringt, kann ich nun noch nicht sagen.